Reglereinheit SPARK

Steuerungseinheiten

Řídící jednotka SPARK pro automatické kotle

Die Reglereinheit ist ein hochmodernes elektronisches Gerät zur Regelung von Festbrennstoff-Heizkesseln mit Förderschnecke. Das Gerät nutzt moderne Technologie und kontrolliert den Verbrennungsprozess.

Die neue Reglergeneration überzeugt durch ein intuitives Menü, eine einfache Bedienung, umfangreiche Funktionen und ein ansprechendes Design (TOUCH & PLAY-Regelungssystem, Darstellung von Informationen durch Symbole auf einem klaren Display). Das Gerät verfügt über eine Benutzer- und eine Serviceschnittstelle mit dreijähriger Speicherung der Heizungssystemdaten.

Der Benutzer kann verschiedene Betriebsalgorithmen zur Optimierung des Verbrennungsprozesses wählen. Das Gerät verfügt über ein intelligentes Menü, das dafür sorgt, dass alle nicht angeschlossenen Module inaktiv sind. Ist eine aktive Komponente nicht angeschlossen, informiert Sie das Gerät darüber.

Mischventil – Zur Grundausstattung des Geräts gehört die Steuerung eines Mischventils (Erweiterungsmöglichkeit für bis zu 5 Mischventile mit dem Modul 4c-MX).

Fuzzy-Logic – Der Regler arbeitet in einer Betriebsart, die eine Leistungsmodulation des Kessels ermöglicht, sodass eine konstante Solltemperatur des Kessels erreicht wird.

Die BUS-Funktion lässt sich dank ihres modularen Aufbaus erweitern, beispielsweise um ein sparkNET-Modul, einen Thermostat, ein Mischventilmodul usw.

Das Gerät kann mit einer Fernbedienung mit Touchpanel oder Tastenfeld ausgestattet werden, die die vollständige Bedienung des Heizkessels vom Zimmer aus ermöglicht und gleichzeitig als Raumthermostat dient.

Die Reglereinheit gehört zu den wenigen, die auf ihrem Display über den Brennstoff-Füllstand informieren, wobei dieser auch auf der Fernbedienung sparkSTER angezeigt wird.

Das Gerät lässt sich komfortabel von einem Computer, einem Tablet oder einem Handy aus über das Internet bedienen.

 

Erweiterungsmöglichkeiten:

-  SparkNET – für Bedienung und Service per Internet

-  4c-MX-Modul – Steuermöglichkeit für 2 Mischventile (2 Module anschließbar)

-  SparkSTER – Fernbedienung mit Tastenfeld oder Touchpanel und integriertem Raumthermostat

-  SparkLINK – zur Aktualisierung der Software (für Servicebetriebe)

-  Elektronischer Splint – schützt den Motor vor Überlastung und warnt bei einer Blockierung der Schnecke durch ein akustisches Signal. Ein Abscheren des Sicherungssplints findet jedoch nicht statt.

         

 

ZERTIFIKATE
BEDIENUNGSANLEITUNGEN
PROSPEKTE
Alle Artikel anzeigen Förderungen für KOVARSON-Kessel Virtuelle Showroom-Besichtigung Hilfe bei Kesselauswahl Mape der Montage- und Kundendienstleister
UNSER SONDERANGEBOT - GÖNNEN SIE SICH JETZT AUCH DAS BESTE