Pelletkessel KAJMAN 10 - 20 kW

KAJMAN 10 - 20 kW

Holzpellets
Dřevěné pelety
Energieausweis A+
energetický štítek A+
Energieausweis A++
energetický štítek A++
Peletový kotel KAJMAN 10 - 20 kW
kovarson certifikaty kovarson navody

Der automatischer Pelletkessel KAJMAN 10, 12, 15, 18, 20 kW mit automatischer Zündung und Brennkammerreinigung ist zum Verbrennen von Holzpellets geeignet. Der Kessel mit 93,1% Wirkungsgrad erfüllt die strengste Emissionsklasse Nummer 5 und auch die Parameter des EKODESIGNs.

 

Der Kessel besteht aus einem geschweißten Korpus, wobei das Innenteil des Kessels aus 6 mm starkem Kesselblech geschweißt wurde. Der Wärmetauscher besteht aus einem Rohrwärmetauscher, der in zwei Reihen angeordnet ist. Jedes Rohr ist mit einem Turbulatoren ausgestattet, der eine einfache Reinigung des Wärmetauschers ermöglicht, und das mit einem Reinigungshebel, welcher in an der Seite des Kessels angebracht ist.

 

Die Verbrennung der Pellets geschieht in einem aus 4 mm dicken Edelstahl hergestellten Pelletbrenner, welcher dank dem Keramikzünder die Pellets selbst anzünden und beim Anheizen des Heizsystems wieder löschen kann. Die Zündung und das Löschen des Kessels werden durch einen OPTO-Sensor bewacht, der sich im Brenner befindet. Der am Brenner befestigter Ventilator unterstützt die Verbrennung und bei  maximaler Drehzahl/Leistung dient auch zur Grundreinigung des Brenners und Brennerrostes. Der Brennstoff wird zum Pelletbrenner mit der Schnecke befördert, welche mit einem separaten Motor angetrieben wird. Der Brennstoff wiederrum wird in die Beförderungsschnecke aus einem eingebauten oder externen Brennstofftank zugeführt.

 
Der Kessel wird mit der modernsten Touchscreen-Steuerung bedient und gesteuert. Die Steuerungseinheit verfügt über eine automatische Leistungsmodulation, die sich nach dem Bedarf des Heizsystems richtet. Des Weiteren besteht die Möglichkeit  zwei Heizkreise der Zentral- oder Fußbodenheizung und vier Pumpen zu steuern. Die Einheit kann in der Standardausstattung auch den Heißwasserspeicher und Pufferspeicher, oder Abluftventilator bedienen. Die Steuerungseinheit kann des Weiteren mit einem Raumthermostat, einer äquithermischen Steuerung oder einer Internetsteuerung nachgerüstet werden.

 

·         Selbstzündung von Holzpellets

·         Eingebaute Zellenradschleuse gegen Rückbrand

·         6 mm dicker Wärmetauscher aus Edelstahl

·         Modernste Kesselsteuerung

·         Hergestellt und zertifiziert in der Tschechischen Republik

·         Große Auswahl an zusätzlichen Nachrüstungen

·         Kleine Kesselmaße

 

Varianten des Brennstofftanks:


1) Eingebauter Brennstofftank mit Zellenradschleuse:

 

Zwischen dem Brennstofftank und dem Brenner befindet sich die sogenannte Zellenradschleuse, welche durch ein eigenes Motor angetrieben wird und das gesamte System gegen Rückbrand schützt.

 

KAJMAN

10

12

15

18

20

Größe des Brennstofftanks

110 l

160 l

 

2) Externer Brennstofftank: 

 

Brennstofftank

Maße - Basis

Höhe

Kapazität

Modul für Erweiterung in die Höhe

STANDART

590 x 590 mm

1100 mm

200 l

200 mm

350 mm

500 mm

70 l

125 l

180 l

KOMFORT

750 x 750 mm

1300 mm

330 l

200 mm

350 mm

500 mm

110 l

195 l

280 l

MAXI

1000 x 1000 mm

1500 mm

450 l

200 mm

350 mm

500 mm

200 l

350 l

500 l

 

3) Pneumatische Beförderung

Der Kessel kann zusätzlich mit einer pneumatischen Pellet-Beförderung ausgestattet werden, welche in Verbindung mit dem angebrachten Füllhöhesensor  die Pellets in den eingebauten Brennstofftank befördert. Die Pellets können aus einem externen Lager auf eine Distanz von bis zu 20 m mit Spiralschläuchen mit einem Durchmesser von 50 mm befördert werden.
 

Automatische Reinigung des Wärmetauschers: 

Für höhere Effizienz und störungsfreien Betrieb kann der Kessel mit automatischer Wärmetauscherreinigung ausgestattet werden. Die Reinigung besteht aus einem Motor und einem Verbindungsmechanismus anstelle eines Reinigungshebels an der Seite des Kessels und wird dann in regelmäßigen Intervallen durchgeführt, indem die Turbulatoren in den Wärmetauschern angehoben und abgesenkt werden.

 

 

 

 

 

 

 

Automatische Ascheaustragung


Der Kessel kann mit einer automatischen Ascheaustragung nachgerüstet werden. Die Ascheaustragung erfolgt automatisch über eine Förderschnecke mit Getriebe, das in regelmäßigen Abständen die Asche aus der Kammer unter dem Brenner abträgt, ohne dass eine zusätzliche Bedienung erforderlich wäre. Die Asche wird aus dem Kessel in einen externen Aschebehälter befördert, welcher zum Ausleeren der Asche vom Kessel abgetrennt werden kann.

 

 

Kompressor

Zur besseren Reinigung des Brennofens und Brenngitters kann der Kessel mit einem Kompressor zur Reinigung des Brenners mit Druckluft nachgerüstet werden. Durch den Anschluss des Kompressors wird die Kesselbedienung reduziert und der Heizkomfort erhöht.
 

Lambdasonde

Zur besseren Steuerung der Verbrennung kann der Kessel zusätzlich mit einer Lambdasonde ausgestattet werden, welche die eingestellten Sauerstoffparameter am Kesselausgang überwacht und je nach den eingegangenen Informationen die Parameter des Ventilators und die Pelletzufuhr ändert.

 

 

ZERTIFIKATE
BEDIENUNGSANLEITUNGEN
PROSPEKTE

Kesseltyp

 

10

12

15

18

20

Kesselleistung

kW

2,7 - 10

2,7 - 12

5,7 - 15

5,7 - 18

5,7 - 20

Brennstoff

 

Holzpellets

Wirkungsgrad

%

91,4

91,8

92,3

92,7

93,1

 Emissionsklasse

 

A 15

Gewicht des Körpers / Kessels

Kg

215 / 327

310 / 405

Tiefe - insgesamt

mm

792

854

Höhe

mm

870 / 1315

966 / 1400

Breite

mm

878

991

Abgasrohranschluss

mm

Ø 130

Höhe der Abgasrohranschlussachse vom Boden

mm

705

746

Beheizte Fläche

m2

100

120

150

180

200